Ingenieurholzbau und Nachhaltigkeit

Der moderne Holzbau ist ein High-Tech-Produkt. Und doch bleibt der Holzbau vor allem eines: Zurückgebunden an der Natur. Und das ist auch das Wesentliche für uns Menschen im 21. Jahrhundert: Die Natürlichkeit unserer Umgebungen.

Holzbau traditionell und modern

Beim Holz scheiden sich grundsätzlich die Geister: Die einen mögen es, wenn sich außen anliegendes Holz an den Fassaden als Zeichen der Natürlichkeit und Lebendigkeit verfärbt. Die anderen beurteilen dies als Makel.

#elemente: Sparren- und Pfettendach

Geneigte Dächer stehen für die konstruktiven Fähigkeiten, den Raum zu überdachen und damit die menschliche Behausung zu schützen. Mit der Dachdeckung kommt schlussendlich der äußerste Bahn hinzu, die die Dachlandschaften im baukulturellen Sinne ausmacht.

#elemente: Das Bundwerk

Im historischen Baukontext ist das Bundwerk im alpenländischen Bauen ein charakteristisches gestalterisch-ästhetisch-konstruktives Element, das so manchem Bauernhof oder landwirtschaftlichem Wirtschaftsgebäude das typische Aussehen gibt.

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑