Wiener Moderne | 1

Modernes Bauen wird vielfach nur mit dem Bauhaus assoziiert. Diese Assoziation ist verkürzend und verzerrend. Die "Wiener Moderne" nahm die Moderne vorweg und perfektionierte diese.

Le Corbusier und die Ingenieure

Le Corbusiers Haltung zum Ingenieurwesen ist faszinierend. Vielleicht ist das auch ein Aufruf an die Ingenieure, gestalterisch zu wirken und nicht "nur" das mechanische Beiwerk zum Bauwerk zu liefern.

Persönlichkeiten: Mies van der Rohe

„Baukunst ist nicht Gegenstand geistreicher Spekulation, sie ist in Wahrheit nur als Lebensvorgang zu begreifen, sie ist Ausdruck dafür, wie sich der Mensch gegenüber der Umwelt behauptet und wie er sie zu meistern versucht“ (Mies)

Der Überetscher Stil

Mit dem so genannten „Überetscher Stil“ ist eine bauliche Konzeption bezeichnet, die räumlich und historisch nur im Grenzland Tirol sowie am Schnittpunkt zweier Kulturräume hat entstehen können.

Neues Bauen in Südtirol

In den letzten Jahren haben sich interessante Architektur-Projekte in Südtirol durchgesetzt. Führende Südtiroler Architekturbüros sind dabei mehr denn je darum bemüht, moderne Gestaltung und bauliche Qualität mit regionalen Formen zu verbinden.

Für eine Kultur der Planung!

Wenn es um das Thema Digitalisierung in der Planung geht, stehen zwei Wege zur Auswahl: Dinge effizienter und billiger machen oder mehr Exzellenz anstreben. Für eine Kultur der Planung spricht eigentlich nur die letztere Option.

Die Wiener Ringstraße

Der Bau der Ringstraße markiert den Übergang Wiens in die Moderne. Diese (frühe) Moderne zeichnet sich heute in Stadtbild, Architektur und Verkehrssystem ab.

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑