Wie viel Sicherheit beim Bauen?

Unser gesellschaftliches Sicherheitsbedürfnis nimmt spürbar zu. Vor allem auch beim Bauen nehmen wir ein bestimmtes Sicherheitsniveau als gegeben hin. Tatsächlich ist die angestrebte Sicherheit eine Frage der akzeptierten Versagenswahrscheinlichkeit.

Karl von Terzaghi

Karl von Terzaghi gilt zu Recht als Begründer der modernen Bodenmechanik. Keine wesentlichen Fundierungsprojekte oder Erdarbeiten können heute ohne die von Terzaghi geschaffene Wissenschaft geplant und ausgeführt werden.

Immobilien, Kapital, Spekulation und materielle Werte

Dort, wo gebaut wird, werden auch Träume und Möglichkeiten realisiert. Es geht dabei nicht nur, aber auch, um den Traum von den eigenen vier Wänden. Darüber hinaus geht es um den Traum lebenswerter Umgebungen sowie von wertschöpfenden Strukturen, die Profit und Mehrwert versprechen.

Persönlichkeiten: Mies van der Rohe

„Baukunst ist nicht Gegenstand geistreicher Spekulation, sie ist in Wahrheit nur als Lebensvorgang zu begreifen, sie ist Ausdruck dafür, wie sich der Mensch gegenüber der Umwelt behauptet und wie er sie zu meistern versucht“ (Mies)

#elemente: Sparren- und Pfettendach

Geneigte Dächer stehen für die konstruktiven Fähigkeiten, den Raum zu überdachen und damit die menschliche Behausung zu schützen. Mit der Dachdeckung kommt schlussendlich der äußerste Bahn hinzu, die die Dachlandschaften im baukulturellen Sinne ausmacht.

#elemente: Bögen und Gewölbe

Wenn massige Baumaterialien wie Steine in Form eines Gewölbes den Raum überspannen, geraten wir selbstverständlich ins Staunen. Schier unglaublich erscheint es uns, dass Steine mit ihrem erheblichen Gewicht in die Höhe ragen und einen Bogen spannen.

#elemente: Das Bundwerk

Im historischen Baukontext ist das Bundwerk im alpenländischen Bauen ein charakteristisches gestalterisch-ästhetisch-konstruktives Element, das so manchem Bauernhof oder landwirtschaftlichem Wirtschaftsgebäude das typische Aussehen gibt.

Smart Engineering

Heute ist alles "smart", was einfach und gleichzeitig genial ist. Ob "smart home", "smart city" oder - im vorliegenden Falle - "smart engineering".

Bauen mit Naturstein

Holz und Stein gelten zu Recht als die naturnahsten Baumaterialien. Die Verwendung lokal verfügbarer, natürlicher Werkstoffe verhindert nicht nur aufwändige Herstellungsprozesse, sondern garantiert mitunter auch kurze Lieferwege sowie die Berücksichtigung der lokalen und regionalen Gegebenheiten im Bauen.

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑